Mindestvermögen / Liquidität

Die Fondsleitung hat zur Gewährleistung der Tilgung von Verbindlichkeiten einen angemessenen Teil des Fondsvermögens in kurzfristigen festverzinslichen Effekten oder in anderen kurzfristig verfügbaren Mitteln zu halten. Ebenso sind Zins-, Währungs- und Marktrisiken abzusichern.

Zur Liquiditätsbeschaffung können Hypothekarkredite aufgenommen und im Tranchen-System, namentlich für Immobilienprojekte, neue Fondsanteile ausgegeben werden.

Weiterführende Informationen

» Immobilienfonds: Mindestvermögen / Liquidität

Drucken / Weiterempfehlen: